Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Newsreader
von Marion Lange

Thurau und Schudeja holen Gold im Berglauf

Breitungen (Bu.) Nach langer Corona-Pause wurden am 20. Juni bei schwül-warmer Hitze die 28. Thüringer Landesmeisterschaften im Berglauf ausgetragen. Vom Start in Breitungen an der Werra galt es, die 7,2 Kilometer lange Strecke und die 425 Höhenmeter bis zum Ziel auf dem Pleßberg in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. Dabei passten sich die Organisatoren den geltenden Pandemiebestimmungen an, indem im Abstand von zwei Metern Einzelstarts erfolgten. Bereits nach 36:45 Minuten lief Gunter Schudeja in der Altersklasse M50 über die Ziellinie und sicherte sich mit dieser herausragenden Zeit die Goldmedaille. Ebenfalls Gold gewann Schudejas Vereinskameradin Janine Thurau in der Altersklasse W40. Thurau benötigte für die anspruchsvolle Bergstrecke 52:10 Minuten. Auch alle weiteren Läufer vom TSV Germania konnten Medaillen mit nach Hause bringen. Silber erliefen Anette Büchner in der AK W55 in 59:23 Minuten und Kurt Büchner in der AK M75 in 1:15:50 Stunden. Bronze ging an Patrick Broßmann in der AK M45 in 39:42 Minuten und an Jürgen Gläser in der AK M60 in 1:07:32 Stunden.     

Zurück

TSV Germania 1887 e.V. | 2021